MS Excel-Tutorial | Excel online lernen – Leitfaden

Das MS Excel-Tutorial vermittelt grundlegende und fortgeschrittene Konzepte von Excel. Unser Excel-Tutorial ist für Anfänger und Profis konzipiert.

Microsoft Excel ist ein Computer-Anwendungsprogramm, das von Microsoft geschrieben wurde. Es besteht hauptsächlich aus Registerkarten, Befehlsgruppen und Arbeitsblättern. Es wird hauptsächlich zum Speichern von tabellarischen Daten verwendet.

Unser MS Excel-Tutorial umfasst alle Themen von MS Excel wie Ribbon und Tabs, Schnellzugriffsleiste, Mini-Symbolleiste, Schaltflächen, Arbeitsblatt, Datenmanipulation, Formatierung, Funktion, Formel, vlookup, isna und mehr.

Was ist Microsoft Excel?

Microsoft Excel ist eine der geeignetsten Tabellenkalkulationsfunktionen, die uns helfen, Daten zu verwalten, optisch logische Diagramme und nachdenklich stimmende Graphen zu erstellen.

Microsoft Excel wird sowohl von Mac- als auch von PC-Plattformen unterstützt. Microsoft Excel kann auch dazu verwendet werden, ein Scheckbuch auszugleichen, ein Spesendokument zu erstellen, Formeln zu bilden und diese zu bearbeiten.

Es besteht hauptsächlich aus Registerkarten, Gruppen von Befehlen und Arbeitsblättern. Das Arbeitsblatt besteht aus Zeilen und Spalten, die sich gegenseitig überschneiden und Zellen bilden, in die Daten eingegeben werden. Es ist in der Lage, mehrere Aufgaben wie Berechnungen, Datenanalysen und die Integration von Daten durchzuführen.

Die Microsoft Office-Schaltfläche, das Menüband und die Symbolleiste für den Schnellzugriff sind die drei Hauptfunktionen von Excel, auf die Sie sich beim Erlernen von Excel konzentrieren müssen.

Microsoft Excel-Funktionen

Es gibt mehrere Funktionen, die in Excel zur Verfügung stehen, um unsere Aufgabe besser zu bewältigen. Einige der Hauptfunktionen sind:

AutoFormat: Lässt uns viele voreingestellte Tabellenformatierungsoptionen wählen.

AutoSum: Es hilft uns, den Inhalt eines Clusters von benachbarten Zellen zu addieren.

List AutoFill: Es entwickelt automatisch die Zellformatierung, wenn eine neue Komponente am Ende einer Liste hinzugefügt wird.

AutoFill: Diese Funktion ermöglicht es uns, Zellen mit einem sich wiederholenden oder sequenziellen Datensatz, wie z. B. chronologische Daten oder Zahlen, und einem wiederholten Dokument schnell zu füllen. AutoFill kann auch zum Kopieren von Funktionen verwendet werden. Wir können mit dieser Funktion auch Text und Zahlen ändern.

AutoFormen: Die AutoFormen-Symbolleiste ermöglicht es uns, einige geometrische Formen, Pfeile, Flussdiagrammelemente, Sterne und mehr zu zeichnen. Mit diesen Formen können wir unsere Diagramme zeichnen.

Assistent: Er leitet uns beim effektiven Arbeiten an, indem er verschiedene hilfreiche Tipps und Techniken anzeigt, die sich auf das beziehen, was wir gerade tun. Die Drag-and-Drop-Funktion hilft uns, den Datensatz und den Text durch einfaches Ziehen mit der Maus neu zu positionieren.

Diagramme: Diese Funktionen helfen uns bei der grafischen Darstellung unserer Daten in Form von Torten-, Balken-, Liniendiagrammen und mehr.

PivotTable: Es spiegelt und summiert Daten in Sekundenschnelle und erlaubt uns, Datenanalysen durchzuführen und Dokumente wie periodische Finanzberichte, statistische Dokumente usw. zu erstellen. Wir können auch komplexe Datenbeziehungen grafisch analysieren.

Shortcut-Menüs: Diese Befehle, die zu der Funktion passen, die wir gerade ausführen, erscheinen durch Anklicken der rechten Maustaste.

Ein Excel Kurs von Excelhero wird Ihnen dabei helfen, Ihre Skills in Excel zu verbessern.

Wie wird Microsoft Excel geöffnet?

Wenn Sie Excel 2016 zum ersten Mal öffnen, wird der Excel-Startbildschirm angezeigt. Von hier aus können wir eine neue Arbeitsmappe erstellen, eine Vorlage auswählen und auf unsere zuletzt bearbeiteten Arbeitsmappen zugreifen.

– Suchen Sie im Excel-Startbildschirm die leere Arbeitsmappe und wählen Sie sie aus, um die Excel-Oberfläche zu erstellen.

– Klicken Sie auf Andere Arbeitsmappen öffnen, um an einer vorhandenen Arbeitsmappe zu arbeiten.

– So richten Sie Excel so ein, dass es automatisch auf eine neue Arbeitsmappe zugreift

– Klicken Sie auf Datei und dann auf Optionen.

– Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein unter der Option Start das Kontrollkästchen Startbildschirm beim Starten des Programms anzeigen.

Beim nächsten Start von Excel wird automatisch eine leere Arbeitsmappe geöffnet, genau wie bei älteren Versionen von Excel.

Excel-Oberfläche

Nach dem Start von Excel sehen wir zwei Fenster – eines in dem anderen. Das äußere Fenster ist das Anwendungsfenster, und das innere Fenster ist ein Arbeitsmappenfenster. Wenn es maximiert ist, ist das Excel-Arbeitsmappenfenster mit dem Anwendungsfenster verschmolzen.

Nach Abschluss dieses Moduls sollten Sie in der Lage sein,:

– Die Komponenten des Anwendungsfensters zu identifizieren.

– Die Komponenten des Arbeitsmappenfensters zu identifizieren.

Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster bietet Platz für unsere Arbeitsblätter und Arbeitsmappenelemente, wie z. B. Diagramme. Die Komponenten des Anwendungsfensters werden im Folgenden definiert.

Symbolleiste für den Schnellzugriff

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff ermöglicht den Zugriff auf allgemeine Befehle, unabhängig davon, welche Registerkarte ausgewählt ist.

Standardmäßig enthält sie die Befehle Speichern, Rückgängig und Wiederholen. Je nach Vorliebe können wir andere Befehle hinzufügen.

So fügen Sie den Befehl zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzu

– Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil rechts neben der Symbolleiste für den Schnellzugriff.

– Wählen Sie den Befehl, den Sie hinzufügen möchten, aus dem Dropdown-Menü aus. Um aus weiteren Befehlen zu wählen, wählen Sie Weitere Befehle.

Der Befehl wird der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzugefügt.

Die Multifunktionsleiste

Excel 2016 verwendet ein Ribbon-System mit Registerkarten anstelle von traditionellen Menüs. Die Multifunktionsleiste enthält mehrere Registerkarten, die jeweils mehrere Gruppen von Befehlen enthalten. Wir werden diese Registerkarten verwenden, um die häufigsten Funktionen in Excel auszuführen.

chillisventuri